Hypnosetherapie

 

Negative Glaubenssätze, hinderliche Muster oder Schutzmechanismen engen uns im Alltag ein und können zur Belastung werden. Sie haben ihre Ursache meist in prägenden Erlebnissen aus der Kindheit oder in fremden Wertvorstellungen und Lebenskonzepten, die wir ungefiltert von unseren Bezugspersonen übernommen haben.

Um positive Veränderung in unser Leben zu bringen, brauchen wir den Willen unseres Verstandes und den Wandel und die richtige Ausrichtung im Unterbewusstsein. Indem wir uns auf unser inneres Erleben konzentrieren, geben wir Bildern und Gefühlen aus unserem Unterbewusstsein Raum. Dadurch entsteht ein Verständnis, wie bestimmte Ereignisse aus unserer Vergangenheit bewertet sind. Wir verstehen, warum wir so gefühlt haben und welche Schlussfolgerungen und Schutzmechanismen daraus entstanden sind. Gleichzeitig spüren wir, dass wir heute mit der ganzen Kompetenz und Erfahrung als Erwachsene ganz anders handeln können. Diese Erkenntnis bringt Veränderung in unser Unterbewusstsein und ist neue Basis für unser bewusstes Denken, Fühlen und Handeln in der Gegenwart.

Ablauf der Sitzung
Zu Beginn führen wir ein kurzes Gespräch und formulieren ein klares Ziel der Therapiesitzung. Ich werde dir den Ablauf erklären und noch einige theoretische Fakten erläutern. Du wirst genug Zeit haben um Antworten auf deine Fragen zu bekommen. Wir starten dann mit einer kurzen innersystemischen Aufstellung und arbeiten über deinen Körper und mit deiner "Alltagstrance". So bekomme ich auf eine einfache und effektive Weise bereits Hinweise, wie ich deine innere Reise danach optimal gestalten und begleiten kann.

Während der anschliessenden Hypnosetherapiesitzung werden wir in deiner inneren Welt mit Bildern, Gefühlen und inneren Anteilen arbeiten. Jeder Mensch erlebt diese Reise ins eigene Innere anders. Dein Fokus ist auf dein inneres Erleben ausgerichtet und dadurch tritt die äussere Welt in den Hintergrund. Der rationale Verstand und dein Körper können entspannen und doch bist du ganz wach und aufmerksam und kannst normal mit mir sprechen.

Je weniger Erwartungen und fixe Vorstellungen du mitbringst, desto einfacher kannst du dich von der Wirksamkeit dieser Arbeit überraschen lassen.

Ein Erst-Termin dauert ca. 2,5-3 Std. und es wäre gut, wenn Du nach dem Termin noch etwas ruhig-entspannte Zeit für Dich alleine hättest.

Jeder Mensch ist individuell und jede Therapiesitzung einzigartig, Manchmal löst sich das Problem bereits in der ersten Sitzung und manchmal braucht es Folgesitzungen. Mehr als 3-4 Sitzungen zum selben Thema sind jedoch nur selten nötig.

Bei der Anfrage für einen Ersttermin, werde ich dir für die Folgesitzung auch gleich einen Termin (im Abstand von ca. 1-2 Wochen) vorschlagen. So hast du die Sicherheit, dass du einen Termin hast, um innert der optimalen Zeitspanne die Veränderungen zu festigen oder nochmals tiefer ins Thema einzutauchen. Selbstverständlich kannst du den Folgetermin stornieren, wenn er nicht mehr nötig ist, weil sich in der Erstsitzung bereits alles geklärt hat.

Kosten

Hypnosetherapie-Erstsitzung*
CHF 380.00 Pauschal ca. 2,5-3 Std

Hypnosetherapie-Folgesitzung
CHF 210.00 Pauschal ca. 1,5 Std


* mit Hypnose-Erstsitzung ist der erste Termin gemeint, den du bei mir hast. Für den Ersttermin rechne ich zusätzliche Zeit ein, um dir die Grundlagen zu erklären und deine Fragen zu beantworten, bevor wir in die eigentliche Sitzung starten.

Wenn du später weitere Themen mit meiner Begleitung angehen möchtest gilt der Pauschalbetrag für Folgesitzungen.